flexforte

Eine unglaubliche Entdeckung

Alles begann im Jahre 1980 in Iraklio. Ein Team aus Forschern hatte beschlossen, ein jahrtausendealtes Mysterium zu lüften: Warum gibt aus auf Kreta so gut wie keine Arthrose (um genau zu sein, gibt es in diesem Land 8 Mal weniger Fälle)? Nach fast 8 Jahren an Tests und Untersuchungen sind sie zu einem Ergebnis gekommen: Verantwortlich für dieses geringe Auftreten von Arthrose ist die Schnecke. Die Schnecke ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel der lokalen Bevölkerung und wird regelmäßig konsumiert. Die Forscher haben herausgefunden, dass die Schnecke ein einzigartiges Protein enthält (das nur sie in Hülle und Fülle besitzt). Dieses Protein hat eine unglaubliche Wirkung, die Sie auf den nachstehenden Fotos, welche ohne Tricksereien und unter Aufsicht eines Gerichtsvollziehers gemacht wurden, überprüfen können.

flexforte

Wie helfen Ihnen die Bestandteile von Flexforte und des Schneckenproteins dabei, dass Ihre Gelenke wieder gesund werden?

flexforte

flexforte

flexforte
 flexforte

ZUSAMMENSETZUNG

1. GLUCOSAMINSULFAT

flexforteDas Glucosamin wird vom Körper aus Glucose und der Aminosäure Glutamin hergestellt. Das so hergestellte Glucosamin spielt eine entscheidende Rolle beim Erhalt der Unversehrtheit der Knorpel in sämtlichen Gelenken. Wird die Herstellung des Glucosamins gestört, kommt es zur Degeneration der Knorpel und somit zu Arthrose.
Das Glucosamin soll die schmierende Wirkung der Gelenkflüssigkeit stärken und somit die Schädigung des Knorpels bremsen. Des Weiteren zeigen Tests, dass es eine positive Wirkung auf verschiedene Gesundheits-Indikatoren der Knochen und Knorpel haben kann.
Im Labor wird das Glucosamin aus Chitin hergestellt, das aus den Schalen von Krustentieren extrahiert wird (Krabben, Langusten, Krebse, Hummer). Mehr darüber erfahren



2. CHONDROITINSULFAT

flexforteEin wertvoller Bestandteil zur Stärkung des Glucosamins. Noch viel wichtiger ist allerdings, dass das Chondroitinsulfat den Knorpel vor der Abnutzung schützt und das Gleichgewicht zwischen den wichtigen Enzymen aufrecht erhält. Daher ergänzen sich das Glucosamin und das Chondroitin perfekt. Aus wissenschaftlicher Sicht scheint eine gleichzeitige Verwendung beider Bestandteile zu besseren Ergebnissen zu führen.
Das Chondroitin wurde angepasst, um die besonders gebrechlichen Gelenke zu stärken. Genau wie das Glucosamin ist auch das Chondroitin ein natürliches Molekül, das von den Gelenken produziert wird. Mehr darüber erfahren

  

3. METHYLSULFONYLMETHAN

flexforteMSM, eine natürliche Quelle organischen Schwefels.

Das MSM (Methylsulfonylmethan) ist ein natürlich vorkommender Metabolit des Schwefels. Er ist für den Körper bioverfügbar und kann mühelos assimiliert werden. Dr. Stanley Jacob hat am Gesundheitsinstitut von Oregon (USA) zahlreiche Forschungen zu dieser Substanz betrieben und ganz eindeutig die therapeutischen Qualitäten des Präkursors von MSM, dem DMSO, aufgezeigt. Erhitzt man das DMSO auf eine bestimmte Temperatur, erhält man per Kristallisierung den reinen und wirksamen Bestandteil, sprich organischer Schwefel. Diese Substanz hat keinen besonderen Geruch und einen leicht bitteren Geschmack. Der Stoff ist vollkommen natürlich und wird für eine schnelle und dauerhafte Wirkung direkt vom Körper aufgenommen. Der organische Schwefel geht auf das Jahr 1075 v. Chr.  zurück und wurde von den alten Griechen für die Schönheit des Körpers und des Gesichts genutzt. Der Schwefel ist das viertwichtigste Element im Körper und ist in nahezu allen Zellen des Körpers vorhanden. Schwefel, dessen Ordnungszahl 16 ist, ist in der Lage, mit fast allen anderen Mineralien Verbindungen einzugehen. Mehr darüber erfahren

 

flexforte4. DIE AFRIKANISCHE TEUFELSKRALLE

Wir haben unserer Rezeptur ein Extrakt der Harpagophytum procumbens beigemischt, einer Pflanze, die auch als „Teufelskralle“ bezeichnet wird. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass diese aus Afrika stammende Pflanze die einzigartige Fähigkeit besitzt, den Zytokinspiegel, sprich die Anzahl der entzündungsfördernden Wirkstoffe, zu senken. Eine im Jahre 2003 veröffentlichte Studie zeigt einen starken Rückgang des Schmerzes und der Arthrose-Symptome bei 75 Patienten, die mit der afrikanischen Teufelskralle behandelt wurden. Der Schmerz wird um einen Wert zwischen 25 und 45 % gesenkt, wohingegen sich die Beweglichkeit um denselben Wert verbessert. Außerdem hemmt sie genau wie die Omega-3-Fettsäuren die Enzyme, die den Knorpel beschädigen. Mehr darüber erfahren


5.  DER INDISCHE WEIHRAUCH
  flexforte
Der Indische Weihrauch ist ein natürliches Extrakt, das aus dem Harz des indischen Salaibaums, auch genannt Weihrauchbaum, gewonnen wird und eine sehr beruhigende Wirkung auf schmerzende Gelenke hat.
Zahlreiche in den 80er Jahren durchgeführte klinische Studien haben gezeigt, dass dieses Harz eine gezielt hemmende Wirkung hat und weder Nebenwirkungen noch irgendeine Toxizität aufweist. Der Grund für diese Eigenschaft sind die Boswelliasäuren. Sie unterdrücken die Bildung von Leukotrienen, Substanzen, die Entzündungen verursachen und die von den freien Radikalen an den Geweben verursachten Schäden verstärken. Außerdem tragen sie zur ordnungsgemäßen Funktionstüchtigkeit der mehr oder weniger von Spasmen blockierten Blutgefäße bei. Diese Säuren verbessern außerdem den Blutfluss in den Gelenken und den anderen entzündeten Geweben. Dies führt dazu, dass die Gewebe mit mehr Blut und somit auch mit mehr Nährstoffen versorgt werden. Die entsprechende verbesserte Drainage trägt zur Beseitigung der Entzündung bei. Mehr darüber erfahren

 

flexforte6. DAS SCHNECKEN-PROTEIN

Das Schnecken-Protein vervollständigt diese schon jetzt erstaunliche Mixtur, indem sie ihr 6 weitere Kategorien von Wirkstoffen zuführt: Allantoin, Elastin in Form von Kollagenen, Glycolsäure, Peptide, Vitamine (A, C und E), Essentielle Aminosäuren, darunter auch die sehr wirksamen Lysin und Arginin. Mit diesen 6 leistungsstarken Wirkstoffen wird ihr gesamter Stoffwechsel erneuert. Eine Art Generalüberholung Ihres Körpers. Indem Sie Ihr Knochenkapital mit Nährstoffen versorgen, finden Sie zu alter Jugend zurück und Ihre Gelenke fühlen sich wie neu geboren. Mehr darüber erfahren

 

DR. A. SIETI ERKLÄRT UNS, WIE DIE UNGLAUBLICHE ZUSAMMENSETZUNG Von Flexforte DIE 7 WICHTIGSTEN URSACHEN VON ARTHROSE UND IHRER FOLGEN (SCHMERZEN, BEWEGUNGSSCHWIERIGKEITEN) BEKÄMPFT.

 GUTE NEUIGKEIT: DIESE KAPSELN VERHELFEN IHNEN AUSSERDEM ZU EINEM LÄNGEREN LEBEN, UND DAS IN TOPFORM

flexforte

flexforte1. Die erste Ursache für Arthrose besteht darin, dass die Knorpel nicht mehr mit Nährstoffen versorgt werden. Das in Flexforte enthaltene Glucosamin versorgt Ihre Knorpel mit Nährstoffen (im Prinzip ist es sein Rohstoff, sein Treibstoff, wenn Sie so wollen).

flexforte2. Die zweite Ursache liegt in der allgemein mangelnden Hydratisierung. Die Glycolsäure hydratisiert den Knorpel, sie ist ein wahrer Magnet, der die Flüssigkeiten in die Gelenke zieht.

flexforte3. Die Anhäufung toter Zellen in den Gelenken ist Ursache für ständige Schmerzen. Das Allantoin beseitigt nicht nur diese Ablagerungen, es repariert außerdem die Knorpel.

flexforte4. Wenn die Gelenke Schmerzen bereiten, dann liegt das daran, dass sie nicht mehr „geölt“ sind, wenn ich so sagen darf. Das in Flexoforte enthaltene Kollagen ist eine Art Kleber in Gelform. Dank ihm werden Ihre Gelenke geschmeidig und beweglich.

flexforte5. Die ganze Welt weiß, dass sich zwischen unseren Wirbeln Puffer befinden. Wenn diese geschädigt werden, kommt es zu Rückenschmerzen, die zum Schlimmsten führen können. Das Chondroitin unserer Kapseln nährt die Puffer, die es ermöglichen Stöße abzufangen, während Sie laufen oder sich körperlich betätigen.

flexforte6. Das in Flexforte enthaltene Elastin verleiht Ihren Gelenken, wie der Name schon sagt, neue Elastizität.

flexforte7. Offensichtlich reagiert unser Körper im Alter langsamer. Die Vitamine A, C, E setzen Anti-Aging-Wirkstoffe frei und wirken somit entzündungshemmend.

HIER EINIGE ERFAHRUNGSBERICHTE VON MENSCHEN, DIE Flexforte AUSPROBIERT HABEN

„Ich habe keine Schmerzen mehr“

flexfortePeter, 68 Jahre, Zürich

„Seitdem mein Neffe als Schneckensammler für einen Pharmakonzern arbeitet, stellte er fest, dass all seine Wunden viel schneller heilen. Er hatte die Idee mich zu fragen, ob ich nicht die Kapseln ausprobieren wolle, die sein Labor herstellte. Zu dieser Zeit hatte ich Schmerzen im Rücken und in den Knien. Ich war wirklich skeptisch, aber die Wirklichkeit belehrte mich eines besseren. Ich habe keine Schmerzen mehr und ich kann wieder gehen. Ich kann wieder ungehindert Ausflüge mit meiner Frau machen.“

 

„Ich fühle mich wie neugeboren“

flexforteHelen

„Seitdem ich eine Kur mit Flexforte gemacht habe, gehe ich 3 Mal die Woche ins Fitnesscenter, um Pilates zu machen. Stellen Sie sich vor, noch vor 6 Monaten konnte ich nicht einmal im Supermarkt um die Ecke einkaufen gehen! Ich glaubte, ich wäre dazu verurteilt, den Großteil des Tages bewegungslos auszuharren. Um ehrlich zu sein, war meine Moral am Boden. Aber all das ist nun Vergangenheit, ich stehe wieder voll im Leben und mit einer Freundin fahre ich sogar für 2 Wochen in den Urlaub im Süden.“

 

 

„Ich kann Ihnen den Unterschied erklären“

flexforteEva

„Mein Rücken schmerzte so sehr, dass ich nicht einmal richtig schlafen konnte. Ich war in einem Teufelskreis aus Schmerzen und Müdigkeit gefangen.“ Ich hatte so starke Schmerzen und ich war so müde, dass ich nichts mehr machte. Ausgerechnet ich, die vorher hyperaktiv war. Ich nehme Flexforte seit mittlerweile 2 Monaten und meine Schmerzen sind nahezu verschwunden. Ich schlafe wie ein Baby und ich bin wieder in Bestform! Um Ihnen die Wahrheit zu sagen: „Ich bin wieder voller Pläne.“

 

„Ich habe keine Schmerzen mehr“

flexforteMichael

„Ich habe keine Schmerzen mehr in den Gelenken. Ich spiele wieder Tennis, obwohl ich seit 5 Jahren keinen Schläger mehr in der Hand hatte. Ich dachte, der Schmerz würde zurückkommen, aber nichts! Ich habe den Eindruck, dass ich ihn für immer besiegt habe.“

 

 

„Ich habe meine Knieoperation abgesagt“

flexforteEvelyne

„Ich konnte nicht mehr ohne Krücken gehen, so starke Schmerzen hatte ich im linken Knie. Und dann habe ich Flexforte ausprobiert. Nach einer 30-tägigen Kur lief ich schon fast wieder normal. Ehrlich, mich keiner Operation unterziehen zu müssen und mich ohne Probleme fortbewegen zu können ist mehr, als ich mir erhofft hatte.“

 

„Ich strotze nur so vor Energie“

flexforteJames

„Mir tat alles weh! Ich hatte das Gefühl, dass mein Nervensystem nur noch darauf ausgelegt war, gegen die Schmerzen anzukämpfen. Daher probierte ich Flexforte und die Ergebnisse übertrafen meine kühnsten Erwartungen. Ich bin weniger reizbar und jeder in meinem Umfeld hat diese Veränderung gespürt. Flexforte ist wirklich ein hervorragendes Produkt, ich kann es wirklich jedem empfehlen.“

flexforte

JETZT ENDLICH AUCH IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM ERHÄLTLICH MIT EINER  „GELD-ZURÜCK-GARANTIE“ BEI UNZUFRIEDENHEIT

 

GESCHENK: Die FlexForte-Creme

flexforte

Diese zu 100 % natürlichen Kapseln sind nun endlich auch im deutschsprachigen Raum erhältlich. Sie verfügen über sämtliche Garantien und Zertifizierungen. Sie haben 3 Monate Zeit, um festzustellen, dass Ihre Arthrose und Ihre Schmerzen verschwunden sind. Sollte dies nicht der Fall sein, senden Sie uns Ihre angebrochenen oder sogar leeren Verpackungen zurück und bei Erhalt erstatten wir Ihnen unverzüglich per Postüberweisung auf Ihren Namen den Betrag Ihrer Bestellung zurück.

 

flexforte

Unser Labor hat es geschafft, die wichtigsten Bestandteile unserer Tabletten (und insbesondere das Schnecken-Protein) in eine „stark tiefenwirksames“ Creme zu packen, die FlexForte-Creme. Sie wirkt lokal und lindert rasch den Schmerz. Auf diese Weise kommen Sie in den Genuss einer Innen- und Außenwirkung.

flexforte